Unser Sortiment

Bücher nach Autoren

Neue Artikel

Mehr über...

Politicum Illustrati - Der deutsche Bundestag und Apartheid

Politicum Illustrati - Der deutsche Bundestag und Apartheid

Zoom Bild vergrößern

1,99 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Sofort nach Zahlungseingang

Autor: Jochen Mitschka
Mehr Artikel von: Jochen Mitschka

Artikeldatenblatt drucken
Downloads: 

Als Vorwort möchte ich einen, mit satirischen Untertönen versehenen Artikel (5) von Uli Gellermann mit seiner Erlaubnis vorwegschicken:

Das arme Israel: Seit ein paar Jahren schon gibt es eine multinationale Kampagne, die den israelischen Staat auffordert, seinen arabisch-palästinensischen Bürgern volle Gleichberechtigung zu gewähren. Die Unterstützer der „Boycott, Divestment and Sanctions- Kampagne (BDS)" stützen sich dabei auch auf einen UN-Bericht aus dem Jahr 2017, der festhält, dass das palästinensische Volk insgesamt Opfer rassistischer Diskriminierung ist. Und der weiter berichtet, dass innerhalb Israels eine Marginalisierung der arabischen Staatsbürger stattfindet. Solche Formen der Herrschaft nennt man seit der weißen Minderheits-Diktatur über die farbige Mehrheit in der Republik Südafrika Apartheid. Das arme Israel verfügt über die schlagkräftigste Armee im Nahen Osten und setzt sie auch ein. Gern immer wieder gegen die Palästinenser. Aber das arme Israel fürchtet sich vor einer Boykott-Bewegung

Nach wie vor gibt es die Zwangsumsiedlungen von Palästinensern, um illegalen israelischen Siedlungen Platz zu machen. Immer noch verhindert die israelische Administration, dass Palästinenser in ihre Häuser und Ländereien zurückkehren. Weiterhin wird den Palästinensern das Recht auf Freizügigkeit und Aufenthalt verweigert, das für die jüdischen Israelis selbstverständlich ist. Selbst die israelische Zeitung „Haaretz", ein Leitmedium des Landes, titelte jüngst: „Israel wählt Apartheid". Und begründete: „Fast alle Israelis wollen, dass die Apartheid weitergeht. Auf dem Höhepunkt der Chuzpe nennen sie dies Demokratie, obwohl mehr als 4 Millionen Menschen, die an ihrer Seite leben und unter ihrer Kontrolle stehen, kein Stimmrecht bei den Wahlen haben. . . . Natürlich spricht niemand darüber, aber in keinem anderen Regime auf der Welt gibt es eine Gemeinde neben der anderen, in der die Bewohner einer Siedlung, die als Westjordanland – Siedlung bezeichnet wird, das Wahlrecht haben, während die Bewohner der anderen, in einem palästinensisches Dorf, nicht. Dies ist Apartheid in all ihrer Pracht, deren Existenz fast alle jüdischen Bürger des Landes fortsetzen wollen."

Holen Sie sich auch den kostenlosen Podcast zu diesem Essay unter: https://www.nibe-versand.de/podcast/011-Apartheid-Vergleich.mp3

Titeldaten

ISBN: 978-3-96607-031-7
Autor: Jochen Mitschka
Umfang: 205 Seiten
Format: pdf
Größe: 4,07 MB
Erscheinungstermin: 23.05.2019
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Politicum Illustrati - Israel 2018

Politicum Illustrati - Israel 2018


1,99 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Politicum Illustrati - Finis Germania oder Deutschlands Demokratie ist verloren

Politicum Illustrati - Finis Germania oder Deutschlands Demokratie ist verloren


1,99 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Flüchtlinge, Migranten und Pakte

Flüchtlinge, Migranten und Pakte


1,99 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Der Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Autoreninfo

Jochen Mitschka
Mehr Artikel